<%@ Master language="C#" %> Individualastrologie Karin Kruse - Gesundheit und Astromedizin

Astrologie München und Land Unterhaching
 - Newsletter 2012 - Karin Kruse


Karin Kruse · Beratende Astrologin · Mitglied im Deutschen Astrologenverband e. V

Persönlichkeit Individualität Beziehungen Partnerschaft Job, Talente  Berufung Gesundheit Astromedizin Kinder
Erziehung
Firmen
Teams
Lebensweg Jahrestrend

Astrologie München und Umland

Home

Aktuelles

über mich

Kontakt

Beratungen

Shop / Versand

Symbolschmuck

Impressum

Presse

 

 

 

Informationen

Was ist Astrologie

Individualastrologie

Mundanastrologie

Vollmonde

Neumonde

Newsletter 2014

Newsletter 2013

Newsletter 2012

Newsletter 2011

 Newsletter 2010

Newsletter 2009

Newlsetter 2008

 

 

Einblick - Ausblick - Weitblick 2012  (28. Dezember 2011)

Ein turbulentes Jahr liegt vor uns - Zentrale Fragen beschäftigen uns Deutsche ebenso wie unsere europäischen Nachbarn:

Finanzkrise in Europa – bleibt der Euro?...
Betrachtet man aus astrologischer Sicht die kommenden zwölf Monate, so ist erkennbar, dass sich die Finanzsituation …
Wirtschafts- und Arbeitsmarkt – Aufschwung oder Arbeitslosigkeit?...
Finden wir uns in Europa zu einer einheitlichen Wirtschafts-, Steuer- und Finanzpolitik zusammen?
Angela Merkel – kann sich unsere Regierung halten? ...
>mehr



Die Hoffnung stirbt zuletzt! (Dezember 2011)
Bekommen wir durch Neptun in den Fischen mehr Hoffnung und Urvertrauen?

Am 03. Februar 2012 kehrt Neptun, einer unserer langsam laufenden Planeten endgültig nach 164 Jahren in sein „Heimatzeichen“ zurück. Hier verweilt er bis 2026 und ruft für das Kollektivgeschehen unserer Gesellschaft einen weiteren Paradigmenwechel aus. Die Rückkehr von Neptun in sein Herrscherzeichen bedeutet für uns … >mehr


Die Zukunft der Menschheit (Dezember 2011)

2012 - Aufstieg der Menschheit zu einem neuen Bewusstsein

Was hat es mit dem Ende des Mayakalender und dem Aufstieg der Menschheit in die fünfte Dimension am 21.12.2012 um 12:12 Uhr MEZ auf sich? Was ist überhaupt die 5. Dimension? Astronomisch dürfen wir uns dieses große Ereignis so erklären:
Unser Sonnensystems steht 2012 in Konjunktion (unmittelbare Nähe) zu unserer Milchstraße (Galaxis). Unser Sonnensystem steht nicht nur in unmittelbarer Nähe, es wird sogar den …
Unser Sonnensystem und damit unserer Realitätsebene (Erde) geht sozusagen auf Tuchfühlung mit einem anderen Energiefeld, dem magnetischen Feld unserer
>mehr

© Copyright 2007-2016