<%@ Master language="C#" %> Individualastrologie Karin Kruse - Gesundheit und Astromedizin

Astrologie München und Land Unterhaching  - Aktuelles, Astro-Neugikeiten, Astro-New´s

e
Karin Kruse · Beratende Astrologin · Mitglied im Deutschen Astrologenverband e. V

Persönlichkeit Individualität Beziehungen Partnerschaft Job, Talente
Berufung
Gesundheit Astromedizin Kinder
Erziehung
Firmen
Teams
Jahrestrend
Lebensweg

Home

Aktuelles

über mich

Kontakt

Beratungen

Shop / Versand

Symbolschmuck

Impressum

Presse

 

 

 

Informationen

was ist Astrologie

Individualastrologie

Mundanastrologie

Vollmonde

Neumonde

Newsletter 2014

Newsletter 2013

Newsletter 2012

Newsletter 2011

Newsletter 2010

Newsletter 2009

Newlsetter 2008

ASTRO-NEW´s                kostenloser NEWSLETTER     hier anmelden   

Neu Telefonberatungen
http://www.astrologenverband.de/images/telefonische_beratung.png
 →  hier Verfügbarkeit ermitteln bzw. anrufen   
                   Preise siehe Beratungsangebot
weiter

 

Steinbock-Vollmond
02. Juli 2015 um 4:21UHR MESZ

Achtsamkeit ist angesagt!
Zum Zeitpunkt dieses Vollmondes steht unser Erdtrabant sehr nahe am Planeten Pluto.
Wird er dadurch kraftvoll mit transformierenden Energien aufgeladen?
Oder braucht unser Mond schlichtweg Hilfe bei der aktuellen Sonnen-Mars-Konjunktion am Himmel?
Sicher wird es eine interessante Gegenüberstellung von Kräften, die mitunter geballte Energien bedeuten.
Wie´s sich auf jeden Einzelnen von uns Menschen auswirkt, hängt von seinen individuellen Geburtskonstellationen (Horoskop) ab und wird sich vom 01. bis 03. Juli zeigen!
Wie auch immer - vielleicht sollten wir einfach einen Gang runter schalten und diese Tage gelassen angehen.
19.06.2015

 

 

SOMMERANFANG und SOMMER-SONNWENDE
21. Juni 2015 um 18:39 UHR MESZ
Halbzeit -  Zeit zum feiern!
W
ie jedes Jahr wird die Sonne zur Sommer-Sonnwende Ihren Höhepunkt erreichen.
Am Sonntag beginnt der kalendarische Sommer - wir haben den
längsten Tag im Jahr. Nur wenige Stunden verlässt unsere Sonne an diesem Tag ihren Horizont und lädt uns ein, bis tief in die kürzeste Nacht zu feiern.
Sie hat in ihrem Jahreslauf durch den Tierkreis nun das Zeichen "Krebs" erreicht. Im Gefühlszeichen Krebs flammt die Sonnen-Kraft nun richtig auf und wird uns in den nächsten Wochen ganz sicher ihre ganze Pracht und Fülle zeigen.
Wir dürfen unsere Gärten, Wälder und Wiesen in üppigen Grün und blühenden, farbenfrohen Blüten bewundern. Eine Zeit der Fülle ist angezeigt, die nicht nur unsere
Herzen erwärmt sondern auch unseren Familiensinn und unsere Kontaktfreudigkeit stärkt.
Zusätzlich zur diesjährigen Sonnwende erhält unser Feuerplanet auch noch Stabilisierung durch Saturn, Durchsetzungskraft durch Mars und Gefühlsbetonung durch den Mond.
Dies bedeutet, dass die Sonne nicht nur Wärme und Freude sondern auch Eigenschaften wie Disziplin und Realismus, Pioniergeist und  Empfindsamkeit auf Mutter Erde abstrahlen wird.
Persönlich empfinde ich die Sommersonnwende immer wie einen Meilenstein
im Jahr, bei dem man an einem gemütlichen Lagerfeuer mit Freunden und Familie feiern und tanzen kann.
Lasst Euch von mir motivieren, diesen besonderen Tag bewusst zu erleben. Nutzt ihn, um für ein paar Stunden inne zu halten, um Euch mit dieser besonderen kosmischen Energie aufzuladen
!
19.06.2015

 

 

TAG DER ASTROLOGIE am 21. März 2015
Zu Beginn eines neuen astrologischen Jahres, welches jedes Jahr zur Frühlingtag-und-Nachtgleiche seinen Anfang findet, feiern wir Astrologen weltweit die ungebrochene Tradition der Astrologie.
Erstmals wurde 1993 der Internationale Tag der Astrologie von der Organisation AFAN, der "Association of Astrological Networking" ins Leben gerufen.
Mit vielen Informationsveranstaltungen bundesweit wird an die Wiege der
Astrologie, die sich seit ca. 5000 Jahren mit der Wiege der Menschheit verbindet, erinnert. 16.03.2015

 

 

SONNENFINSTERNIS und NEUMOND
20.03.2015 von 10:37 Uhr MEZ bis 10:46 Uhr MEZ

Fast zeitgleich zum Frühjahrbeginn findet am 20.03.2015 um 10:46 Uhr MEZ (Kernzeit) eine „totale Sonnenfinsternis“ ihren Höhepunkt und bestätigt in seiner Bedeutung den Neumond auf 29°27 im in den Fischen ebenfalls am 20.03.2015 um 10:37 Uhr MEZ.
Auch wenn dieses Naturereignis bei uns in Deutschland nur als partielle Sonnenfinsternis (die Sonne wird nur zu einem Teil verdunkelt) zu beobachten ist, hat sie nicht weniger Bedeutung. Sonnenfinsternisse waren von je her spektakuläre Augenblicke, die uns Menschen in unaufgeklärten Zeiten das Fürchten lehrten. Unser Planet war plötzlich in Dunkelheit getaucht und lässt uns auch heute noch bewusst werden welche Stellung die Sonne, das Licht, für unser Leben hat. Diese Sonnenfinsternis aber auch der Neumond, der für den kommenden Mondzyklus 4 Wochen prägt, deutet auf große Umwälzungen hin, denn die Mars-Uranus-Konjunktion im Widder im Quadrat zu Pluto beinhaltet starke Wandlungskraft. Auch die Sonne-Mond-Konjunktion auf der letzten Grad-Zahl des Fische-Zeichens lässt mehr die Pionierarbeit der Widder-Energie vermuten als die verschmelzenden Kräfte des Fische-Prinzips.
Wie sich so viel Power auf uns Menschen, unser Miteinander, auswirkt, wird sich zeigen. Aufpassen sollten wir aber in jedem Fall durch die Merkur-Neptun-Konjunktion in den Fischen im Quadrat zu Saturn vor Täuschungen, Intrigen oder Falschmeldungen.
Das Naturereignis sollten wir uns auf keinen Fall entgehen lassen, denn die nächste Sonnenfinsternis, die dieser ähnlich sein wird, werden wir erst am 12.08.2026 erleben können. Zudem können wir diese Energie nutzen, um uns was Großartiges vorzunehmen.
16.03.2015

 

 

FRÜHJAHRS-TAG-UND-GLEICHE (Frühjahrs-Äquinox)
20.03.2015 um 23:46 Uhr MEZ
Tag und die Nacht halten sich die Waage - sie sind gleich lang.! 16.03.2015

 

 

JUPITER-JAHR 2015

Kommenden Freitag, den 20.03.2015 um 23:46 Uhr MEZ beginnt nun ganz offiziell der Frühling, somit die Zeit, in der die Natur aus ihrem Schlaf erwacht.
Die Sonne tritt in das Tierkreiszeichen des Widders und läutet nicht nur eine neue Jahreszeit ein, sondern auch ein neues astrologisches Jahr.
Das Jupiter-Jahr beginnt!
Viele von uns, die das Jahr 2014 besonders anstrengend empfanden, können aufatmen. Auch wenn wir es in den ersten Wochen nicht gleich merken – im Jupiter-Jahr wird uns sicher Vieles leichter von der Hand gehen.
Ab Freitag herrscht aber ersteinmal die starke, kämpferische Kraft des Widder-Prinzips vor.
Viele Menschen ringen nun um innere Balance.
Mit einem "Frühjahrsputz", wenn auch nur bewusst und symbolisch, können wir uns auf die nächsten vier Wochen vorbereiten und uns ausgleichen. Wenn unser Inneres oder unsere Umgebung von Schmutz und Altem gereinigt ist, schaffen wir wieder Bereitschaft und Platz für "Neues" oder gar einem „Neubeginn“
! 16.03.2015

 

© Copyright 2007-2015, aktualisiert 01.04.2016